Laborbild
Machbarkeits­studien

Machbarkeits­studien

Sie wissen nicht, ob der Wirkstoff für die transmukosale, dermale oder transdermale Verabreichung geeignet ist? Sie möchten Ihre Geschäftsführung nicht um ein Multimillionen-Euro-Budget für eine Produktentwicklung bitten, ohne einen Hinweis darauf zu haben, dass es funktionieren könnte?



Wir bieten Ihnen Machbarkeitsstudien an mit dem Ziel, Ihnen genügend Daten zur Verfügung zu stellen, um Ihre Geschäftsführung davon zu überzeugen, die Idee zu verwerfen oder die Entwicklung Ihres nächsten Blockbuster-Produkts zu starten.

Maßgeschneiderte Franz-Zellen-Kammer
Maßgeschneiderte Franz-Zellen-Kammer

Nach Eintreffen des Wirkstoffs setzen die Spezialisten der Analytik allgemeine Analyseverfahren, sowie spezielle Verfahren für Pflaster- und Filme zusammen. Die Experten der Analytik untersuchen den Wirkstoff auf bestimmte Eigenschaften, die für die Beurteilung der Erfolgswahrscheinlichkeit einer Produktentwicklung entscheidend sind. Bei Verabreichung des Wirkstoffs über oder in eine Barriere, z. B. Haut oder Schleimhaut, setzt ein spezielles Team maßgeschneiderte, vollautomatische Franz-Zellen-Kammersysteme mit menschlicher ex-vivo Haut oder ex-vivo Schweinemukosa ein, um die Frage nach Penetration und Permeation des Arzneistoffs zu klären.

Sicherheitswägekabine
Sicherheitswägekabine

Formulierungsspezialisten entwickeln erste Produktkonzepte, die auf dem allgemeinen Verständnis des Wirkstoffs und einer ersten Designidee basieren. Diese ersten Prototypen werden in verschiedenen Tests auf ihre Übereinstimmung mit den Designkriterien überprüft, z. B. transmukosale oder transdermale Permeation oder Penetration, Stressstabilitätsprüfungen, Bestimmung der Adhäsion und mehr.

In einem letzten Schritt werden alle Daten in einem ausführlichen Bericht zusammengefasst, der auch eine Einschätzung dazu enthält, ob eine Produktentwicklung eher keinen Erfolg haben wird oder aber ein vielversprechendes Unterfangen ist. Damit Sie Ihr Entscheidungsgremium informieren können erstellen wir eine Präsentation, die auf verständliche Weise die Gründe für die Empfehlung veranschaulicht.

Mehr lesen