Labtec_031
Auftrags­herstellung

Auftrags­herstellung

Ein Produkttransfer ist nicht einfach, daher wird er von einem engagierten Team von interdisziplinären Spezialisten mit großer Sorgfalt durchgeführt. Ob wir eine Rezeptur für Sie entwickelt haben oder Sie uns eine teilfertige oder fertige Formulierung übergeben, ein Team aus erfahrenen Spezialisten ist für Sie da.



Produkttransfer und Produkteinführung

Verarbeitungs- und Verpackungslinie
Verarbeitungs- und Verpackungslinie

Stammt die Rezeptur von einem externen Entwicklungspartner oder Hersteller? Unsere Spezialisten stehen Ihnen zur Seite, beurteilen die Formulierung, besuchen auch den externen Partner und arbeiten beim Transfer Ihrer Formulierung, der Analysemethoden und des Herstellungsprozesses auf unseren Anlagen mit ihm zusammen. Unter der Leitung eines Experten für späte Entwicklungsphasen und Registrierung setzt das Team hochentwickelte interne Verfahren nach cGMP ein, um die Einhaltung gesetzlicher Bestimmungen zu gewährleisten.

Unser Launch Team stellt sicher, dass wir gemeinsam mit Ihren Experten die Druckvorlagen für die Sekundärverpackung finalisieren und die Herstellung der Markteinführungschargen planen. Mit unserer Erfahrung im Umgang mit einer hohen Anzahl von SKUs eines Produktes bieten wir Ihnen hohe Flexibilität hinsichtlich Dosierungsstärken, Packungsgrößen und Anzahl von Zielländern.

Mehr lesen

Herstellung des Marktprodukts

Etikettierung und Sekundärverpackung
Etikettierung und Sekundärverpackung

Der Produktionsstandort in Hamburg deckt die gesamte Lieferkette ab, die Sie benötigen, um Ihr Produkt auf den Markt zu bringen. Das Kundenmanagement steht bereit, Ihre Forecasts und Bestellungen zu übernehmen und wickelt den Artwork-Prozess ab. Das Team der Arbeitsvorbereitung stellt sicher, dass Hilfsstoffe und Wirkstoffe bereit sind, wenn die Herstellung beginnen soll. Modernste Produktionsanlagen, von spezialisierten Mischbehältern über kundenspezifische Beschichtungs- und Trocknungsanlagen bis hin zu Hochgeschwindigkeitsstanz und -verpackungsanlagen, sowie Anlagen für die Sekundärverpackung, stehen für die Herstellung Ihres Produktes bereit. Wir sorgen dafür, dass Sie die Menge bekommen, die Sie benötigen.

Die Qualitätskontrolle am Produktionsstandort führt In-Prozess-Kontrollen, Zwischenproduktprüfungen und Freigabeprüfungen von Fertigprodukten in einem hochmodernen Labor mit modernsten Analysesystemen durch. Auf Geschwindigkeit und Präzision optimierte Prüfverfahren gewährleisten, dass ein spezifikationskonformes Produkt hergestellt wird.

Unter der Aufsicht der Qualitätsmanagementabteilung werden alle Aktivitäten, ob die Beschaffung von Rohstoffen oder die Herstellung, Prüfung und der Vertrieb des Produkts, gemäß den aktuellen gesetzlichen Anforderungen geplant und durchgeführt. Regelmäßige Inspektionen und Audits durch Kunden und Behörden stellen sicher, dass alle Prozesse und Verfahren den neuesten GMP-Anforderungen entsprechen.

Sämtliche unserer Anlagen sind serialisiert und erfüllen somit die Anforderungen, um fälschungssichere Verpackungen zu produzieren. Ende 2018 wurde die erste serialisierte Marktware hergestellt.

Mehr lesen