Datenschutz



1. Name und Adresse der verantwortlichen Stelle:

tesa Labtec GmbH
Raiffeisenstr. 4
40764 Langenfeld
Telefon: +49 (2173) 9735-0
Fax: +49 (2173) 9735-35

Geschäftsführer:
Dr. Helge Lubenow

Mehr lesen

2. Gegenstand des Datenschutzes

Gegenstand des Datenschutzes sind personenbezogene Daten. Nach der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) sind unter „personenbezogene Daten“ alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen, zu verstehen (Art. 4 Abs. 1 DSGVO). Hierunter fallen zum Beispiel Angaben wie Name, Post-Adresse, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer, unter Umständen aber auch Nutzungsdaten wie Ihre IP-Adresse.
Bei Fragen jeder Art können Sie uns über ein Formular auf der Website kontaktieren. In diesem Fall sind die als Pflichtangaben gekennzeichneten Daten notwendig, um die Anfrage zuordnen und beantworten zu können. Weitere Angaben können freiwillig gemacht werden.
Die personenbezogenen Daten, die wir für die Nutzung des Kontaktformulars erheben, werden nach Abschluss Ihrer Anfrage und nach Ablauf der steuerlichen und gewerblichen Aufbewahrungspflichten gelöscht.
Wenn Sie eingewilligt haben, beispielsweise Newsletter oder andere interessante Informationen von unserem Unternehmen zu erhalten, können Sie Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft ohne Angabe von Gründen widerrufen. Hierzu können Sie das oben erwähnte Kontaktformular oder andere im Newsletter genannte Möglichkeiten verwenden.

3. Zweckbestimmung der Datenerhebung, -verarbeitung oder -nutzung:

tesa Labtec GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt (im Folgenden „verwendet“) die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten, soweit es für die Anbahnung, Begründung, Durchführung oder Beendigung eines rechtsgeschäftlichen oder rechtsgeschäftsähnlichen Schuldverhältnisses mit Ihnen bzw. für die Nutzung eines von uns zur Verfügung gestellten Dienstes erforderlich ist (Art. 6 (1) Satz 1 Buchstabe b DSGVO). Ein solches Verhältnis entsteht etwa dann, wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen, um Informationen über uns oder unsere Produkte zu bekommen, oder wenn Sie als Kunde den Extranet-Login nutzen. In derartigen Fällen verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten, um Ihr jeweiliges Anliegen bearbeiten zu können.
Wenn Sie der Nutzung personenbezogener Daten für Werbe- und Marktforschungszwecke zustimmen, werden wir Ihre Daten auch für die Zwecke verwenden, für die Sie die Zustimmung erteilt haben (z. B. für Newsletter), solange Sie Ihre Zustimmung nicht widerrufen. Das bedeutet, dass wir Sie auf die in der Einwilligungserklärung angegebenen Weise kontaktieren (z. B. per E-Mail, Telefon, Briefpost) und Ihnen Informationen und individuelle Werbung über unsere Produkte und Dienstleistungen auf der Grundlage der Analyse Ihres Kauf- und Klickverhaltens auf unseren Websites zukommen lassen. Abschließend verwenden wir Ihre Daten, um die Effektivität unserer Websites zu analysieren und zu verbessern.

Verwendung von personenbezogenen Daten zu Werbe- und Marktforschungszwecken:

Sofern Sie der Verwendung von personenbezogenen Daten zu Werbe- und Marktforschungszwecken zustimmen, werden wir Ihre Daten auch für die jeweils von der Zustimmung erfassten Zwecke verwenden (z. B. für Newsletter), solange Sie Ihre Einwilligung nicht widerrufen – siehe Punkt 8. Dies bedeutet, dass wir Sie über die in der Zustimmungserklärung angegebenen Wege (z. B. E-Mail, Telefon, Post) kontaktieren und Ihnen Informationen und auf der Auswertung Ihres Kauf- und Klickverhaltens auf unseren Websites beruhende individualisierte Werbung über unsere Produkte und Dienstleistungen zukommen lassen dürfen. Wir verwenden Ihre Daten außerdem auch zur Analyse und zur Verbesserung der Effektivität unserer Websites.
Die Zustimmung für die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zu Werbe- und Marktforschungszwecken erfolgt ausdrücklich, zum Beispiel durch das Setzen eines entsprechenden Häkchens. Sollten Sie nicht mehr wollen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten zu Werbe- und/oder Marktforschungszwecken nutzen, können Sie dem jederzeit widersprechen. Das entsprechende Verfahren ist in Punkt 8 beschrieben.

4. Empfänger oder Kategorien von Empfängern, denen die Daten mitgeteilt werden können:

Es kann bei der Bearbeitung Ihres Anliegens erforderlich sein, Ihre personenbezogenen Daten an andere verbundene Unternehmen innerhalb der tesa Gruppe oder an externe Dienstleister weiterzugeben, die ausschließlich in unserem Auftrag handeln. Derartige von uns weisungsabhängige Dienstleister können beispielsweise mit der Versendung von Newslettern beauftragt sein.
So wird die Website von NMMN New Media Markets & Networks IT Services GmbH gehostet und von Plan A GmbH gepflegt. Die Newsletter werden über CleverReach GmbH & Co. KG versandt. Wir stellen sicher, dass die externen Dienstleister Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich konform mit unseren Weisungen und im Einklang mit dieser Datenschutzerklärung sowie den gesetzlichen Anforderungen zur Auftragsdatenverarbeitung verwenden.
Ihre personenbezogenen Daten werden von tesa stets vertraulich behandelt und nicht an andere Dritte, die nicht in unserem Auftrag handeln, weitergegeben, es sei denn, Sie haben der Weitergabe schriftlich oder elektronisch zugestimmt oder wir sind hierzu gesetzlich berechtigt oder verpflichtet.
Bitte beachten Sie, dass wir für die oben genannten Zwecke Ihre personenbezogenen Daten auch an andere globale Unternehmen in unserem Netzwerk weitergeben können [siehe „Über uns“]. Die im Kontaktformular erfassten Daten werden an das für die Bearbeitung Ihrer Anfrage zuständige Unternehmen weitergegeben. Daher kann die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auch in Ländern außerhalb der EU/des EWR erfolgen, soweit dies für die Beantwortung erforderlich ist.

5. Verwendung von Cookies

Auf unseren Websites kommen sogenannte „Cookies“ zum Einsatz. Cookies sind kleine Textdateien, die von Ihrem Browser auf der Festplatte Ihres Computers abgelegt werden.

a. Cookies zur Verbesserung der Funktionalität unserer Websites
Wir nutzen Cookies unter anderem, um besser zu verstehen, wie unsere Websites genutzt werden, und um so deren Attraktivität, Inhalt und Funktionalität zu verbessern. Cookies helfen uns beispielsweise zu bestimmen, welche Unterseiten unserer Website besucht werden und für welche Inhalte sich Nutzer interessieren. Hierfür setzen wir Flash Cookies und Ladezeit-Optimierungs-Cookies ein. Diese sogenannten „First Party Cookies“ erfassen insbesondere die Anzahl der Zugriffe auf eine Seite, die Anzahl der angesehenen Unterseiten, die auf unseren Websites verbrachte Zeit, die Reihenfolge der besuchten Seiten, welche Suchbegriffe Sie zu uns geführt haben, das Land, die Region und ggf. die Stadt, aus der der Zugriff erfolgt, welches Betriebssystem und welchen Internet-Browser mit welcher Spracheinstellung Sie verwenden sowie den Anteil von mobilen Endgeräten, die auf unsere Websites zugreifen. Ferner erfassen wir Bewegungen, „Klicks“ und das Scrollen mit der Computermaus, um zu verstehen, welche Bereiche unserer Website Besucher besonders interessieren. Die aus technischen Gründen übermittelte IP-Adresse Ihres Rechners wird automatisch anonymisiert und ermöglicht uns keinen Rückschluss auf Sie. Als registrierter Nutzer haben Sie die Möglichkeit, sich auf unserer Website mit Ihren Registrierungsdaten anzumelden, das heißt „einzuloggen“. In diesem Fall verwenden wir Cookies auch, um Sie bei einem wiederholten Besuch unserer Website innerhalb von 28 Tagen als angemeldeten Kunden zu identifizieren, und damit Sie eingeloggt bleiben können. Beim Erstbesuch unserer Internetseite fragen wir Sie über eine Einblendung am oberen Bildschirmrand, ob Sie mit dem Setzen von Cookies einverstanden sind. Sie können dort über die entsprechende Schaltfläche zustimmen. Sollten Sie dies später widerrufen wollen, löschen Sie bitte einfach die Cookies in Ihrem Browser.

b. Cookies für nutzungsbasierte Online-Werbung
Wir behalten uns vor, Informationen, die wir mittels Cookies aus einer Analyse des Nutzungsverhaltens von Besuchern unserer Websites gewonnen haben, auch zu nutzen, um Ihnen auf unseren eigenen Websites spezifische Werbung für bestimmte unserer Produkte anzuzeigen. Wir sind der Auffassung, dass Sie als Nutzer hiervon profitieren, weil wir Werbung oder Inhalte einblenden, von denen wir aufgrund Ihres Surf-Verhaltens annehmen, dass sie zu Ihren Interessen passen, und Sie so weniger zufällig gestreute Werbung oder bestimmte Inhalte, die Sie wahrscheinlich weniger interessieren, angezeigt bekommen.

c. So verhindern Sie, dass „Cookies“ auf Ihrer Festplatte gespeichert werden, bzw. löschen diese
Sie können Ihren Internet-Browser so einstellen, dass das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte verhindert wird bzw. Sie jedes Mal gefragt werden, ob Sie mit dem Setzen von Cookies einverstanden sind. Einmal gesetzte Cookies können Sie jederzeit auch wieder löschen. Wie all dies im Einzelnen funktioniert, können Sie der Bedienungsanleitung Ihres Browsers entnehmen. Eine Erklärung in Wort und Bild finden Sie für die Internet-Browser Firefox, Microsoft Internet Explorer und Google Chrome unter diesem Link: http://www.aboutcookies.org/Default.aspx?page=2. Wenn Sie das Speichern von Cookies nicht akzeptieren, kann dies gegebenenfalls zu Funktionseinschränkungen unserer Angebote führen.

Von uns verwendete Cookies von Dritten (1) Google Analytics
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“). Google Analytics verwendet eine spezifische Form von „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse Ihrer Benutzung der Website ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. „IP-Masking“) zu gewährleisten. Durch die IP-Anonymisierung auf dieser Website wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb des Gebiets der EU bzw. der Vertragsstaaten der Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.
Google wird diese Informationen in unserem Auftrag benutzen, um Ihre Nutzung dieser Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern, siehe oben Ziffer 7. c. Sie können darüber hinaus die Übertragung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem Link http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de verfügbare Browser-Plug-in herunterladen und installieren. Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html.

(2) Google Adwords
Diese Website verwendet Google AdWords, einen Analysedienst von Google, und im Rahmen von Google AdWords das Conversion Tracking. Dabei wird von Google AdWords ein Cookie für das Conversion Tracking auf der Festplatte Ihres Computers abgelegt (sogenannter „Conversion Cookie“), wenn Sie auf eine von Google geschaltete Anzeige klicken. Diese Cookies verlieren ihre Gültigkeit nach 30 Tagen und dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Besuchen Sie bestimmte Seiten auf unserer Website, können Google und wir erkennen, dass Sie auf eine Anzeige geklickt haben und daher zu dieser Seite weitergeleitet wurden. Die mithilfe der Conversion Cookies erlangten Informationen dienen der Erstellung von Statistiken für AdWords-Kunden, die Conversion Tracking einsetzen. Wir erfahren durch diese Statistiken die Gesamtanzahl von Nutzern, die auf die von Google geschaltete Anzeige geklickt haben und eine mit einem Conversion-Tracking-Tag versehene Seite aufgerufen haben. Wir erlangen jedoch keine Informationen, mit denen die persönliche Identifizierung von Nutzern möglich ist. Die erlangten Daten können wir nicht bestimmten Nutzern zuordnen. Neben dem Conversion Tracking verwenden wir auch die Funktionen

  • Remarketing
  • Zielgruppen mit gemeinsamen Interessen
  • benutzerdefinierte Zielgruppen mit gemeinsamen Interessen
  • kaufbereite Zielgruppen
  • ähnliche Zielgruppen 1 demografische und geografische Ausrichtung.
Mit der Remarketing-Funktion von Google erreichen wir Nutzer, die unsere Website bereits besucht haben. So können wir unsere Werbung Zielgruppen präsentieren, die sich bereits für unsere Produkte oder Dienstleistungen interessieren. AdWords ermittelt zudem anhand des Nutzerverhaltens auf Websites im Werbenetzwerk von Google („Display-Netzwerk“) in den letzten 30 Tagen sowie mithilfe der kontextbezogenen Suchmaschine, welche gemeinsamen Interessen und Merkmale die Nutzer unserer Website aufweisen. Auf Grundlage dieser Informationen findet AdWords dann neue potenzielle Kunden für Marketingzwecke, deren Interessen und Merkmale denen der Nutzer unserer Website ähneln. Das zielgruppenspezifische Remarketing erfolgt durch den kombinierten Einsatz von Cookies, wie zum Beispiel Google Analytics-Cookies und Google DoubleClick-Cookies. Weitere Informationen zum Thema Nutzungsbedingungen und Datenschutz im Rahmen von Google AdWords finden Sie unter diesem Link: http://www.google.de/policies/technologies/ads/.

(3) Google DoubleClick
Wir verwenden auf unseren Websites die Funktion DoubleClick von Google, um die Nutzung der Website auszuwerten und es Google und anderen Werbetreibenden, die mit DoubleClick zusammenarbeiten, zu ermöglichen, Ihnen nutzerrelevante Werbung zu präsentieren. Hierzu wird ein Cookie auf der Festplatte Ihres Computers gespeichert. Mithilfe dieses Cookies wird Ihrem Browser eine pseudonyme Identifikationsnummer zugewiesen und es werden Informationen über die in Ihrem Browser eingeblendete Werbung und deren Aufruf gesammelt. Die durch den Cookie gesammelten Informationen über Ihre Nutzung von Websites werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Auf Basis der gesammelten Informationen werden Ihrem Browser interessenrelevante Kategorien zugewiesen. Diese Kategorien werden zur Schaltung von interessenbezogener Werbung genutzt. Neben der Änderung Ihrer Browsereinstellungen können Sie auch mithilfe eines Browser-Plug-ins das DoubleClick-Cookie dauerhaft deaktivieren. Mit dem Plug-in bleiben Ihre Deaktivierungseinstellungen für diesen Browser erhalten, auch wenn Sie sämtliche Cookies löschen. Das Browser-Plug-in für eine dauerhafte Deaktivierung erhalten Sie hier: https://www.google.com/settings/ads/plugin?hl=de
Mit der Nutzung unserer Website willigen Sie ein, dass das DoubleClick-Cookie eingesetzt und damit Nutzungsdaten von Ihnen in der zuvor beschriebenen Art und Weise zu dem genannten Zweck erhoben, gespeichert und genutzt werden. Weiter willigen Sie ein, dass Ihre Daten in Cookies über das Ende der Browser-Sitzung hinaus gespeichert werden und beispielsweise bei Ihrem nächsten Website-Besuch wieder aufgerufen werden können. Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft durch die Löschung des DoubleClick-Cookies und die dauerhafte Deaktivierung widerrufen.

Mehr lesen
Name

PHPSESSION

eu-cookie

search-history

press-cart- 1

Beschreibung

Speichert die Sitzung des Nutzers, um serverseitig Informationen zwischen einzelnen Anfragen zu erhalten.

Speichert, dass der Nutzer den EU-Cookie-Hinweis gesehen hat.

Dieses Cookie speichert die Suchanfragen in der Seitensuche, um beim wiederholten Aufruf der Suchmaske die letzten Suchbegriffe anzuzeigen

Im Pressebereich: Speichert die IDs von Medien, die der Nutzer zum Download markiert hat.

Gültigkeit

Session

10 Jahre

30 Tage

Session

Cookie-Typ

Typ 1

Typ 2

Typ 2

Typ 1

Google Analytics

Name

_ga

_utma
_utmb
_utmc
_utmz

_gat_ 1

_gali

_dc_gtm_ 1

Beschreibung

Google Analytics ist das Analysetool von Google, das für Website- und App-Inhaber die Interaktion ihrer Nutzer mit den angebotenen Ressourcen transparent macht. Google Analytics verwendet möglicherweise bestimmte Cookies, um Daten zu erheben und eine Website-Nutzungsstatistik weiterzugeben, ohne dabei jedoch Informationen zu erfassen, die einzelne Nutzer für Google persönlich identifizierbar machen. Das wichtigste Google Analytics-Cookie heißt „__ga“.

Diese Cookies dienen der Sammlung von Informationen darüber, wie Besucher unsere lokalen Websites nutzen. Anhand dieser Informationen erstellen wir Berichte und verbessern die lokalen Internetauftritte. Die Cookies sammeln Informationen anonym, darunter die Anzahl der Seitenbesucher, von wo aus die Besucher zu der lokalen Website gelangt sind und welche Seiten sie besucht haben.

Google Analytics 1

Google Analytics 1

Google Tag Manager

Gültigkeit

2 Jahre

2 Jahre
30 Min.
Ende des Besuchs
2 Jahre

10 Minuten

10 Minuten

10 Minuten

Cookie-Typ

Typ 3, 4

Typ 3, 4

Typ 3, 4

Typ 3, 4

Typ 3, 4

YouTube

Name

PREF
VISITOR_INFO1_LIVE
YSC
ACTIVITY
_utma
_utmz
dkv

Beschreibung

Gelegentlich fügen wir YouTube-Videos ein. Die Verwendung von Cookies durch YouTube unterliegt den Datenschutzrichtlinien von Google. Weitere Informationen finden Sie in den Cookie-Richtlinien von Youtube.

Gültigkeit

Cookie-Typ

Cookie-Typen

Typ 1

Typ 2

Typ 3

Typ 4

Unbedingt erforderliche Cookies

Funktions-Cookies

Leistungs-Cookies

Cookies Dritter

Diese Cookies sind zwingend erforderlich, damit Websites ordnungsgemäß funktionieren. Ohne diese Cookies können Dienste wie z. B. der Fahrzeugkonfigurator nicht bereitgestellt werden.

Diese Cookies ermöglichen es, Komfort und Leistung von Websites zu verbessern und verschiedene Funktionen zur Verfügung zu stellen. Beispielsweise können Spracheinstellungen in Funktions-Cookies gespeichert werden.

Diese Cookies sammeln Informationen darüber, wie Sie Websites verwenden.
Leistungs-Cookies helfen uns beispielsweise bei der Identifizierung besonders beliebter Bereiche unseres Internetangebots. So können wir die Inhalte unserer Websites gezielter auf Ihre Bedürfnisse abstimmen und somit unser Angebot für Sie verbessern. Die Informationen, die mit diesen Cookies gesammelt werden, sind nicht personenbezogen.

Diese Cookies werden von Dritten, z. B. sozialen Netzwerken gesetzt. Sie werden in erster Linie verwendet, um Social-Media-Inhalte wie Social Plug-ins auf unserer Website zu integrieren. Informationen darüber, wie wir Social Plug-ins einsetzen, erhalten Sie im Abschnitt „Social Plug-ins“ der Datenschutzerklärung.

1 ) Google Analytics schreibt eine Reihe von Cookies, um das Nutzerverhalten zu analysieren. Sie erheben jedoch keine nutzerbezogenen Daten. Sie erheben jedoch keine nutzerbezogenen Daten.

6. Social Plug-ins

Auf unseren Websites kommen sogenannte „Social Plug-ins“, das heißt Plug-ins von sozialen Netzwerken, zum Einsatz, insbesondere die „Share“- bzw. „Teilen“-Schaltfläche des Anbieters „Facebook“, dessen Internetauftritt facebook.com von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird. Für die deutsche Website facebook.de ist die Facebook Ireland Limited, Hanover Reach, 5–7 Hanover Quay, Dublin 2, Irland verantwortlich. Die Plug-ins sind in der Regel mit einem Facebook-Logo gekennzeichnet. Neben Facebook verwenden wir Plug-ins von „Google+“ (Anbieter: Google Inc., Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA), „Twitter“ (Anbieter: Twitter, Inc., 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA) sowie „Pinterest“ (Anbieter: Pinterest Inc., 808 Brannan Street, San Francisco, CA 94103, USA).
Aus Gründen des Datenschutzes haben wir uns bewusst dagegen entschieden, direkte Plug-ins von sozialen Netzwerken auf unseren Websites einzusetzen. Stattdessen nutzen wir eine alternative technische Lösung, mit der Sie selbst bestimmen, ob und wann Daten an die Betreiber der jeweiligen sozialen Netzwerke übermittelt werden. Wenn Sie unsere Websites aufrufen, werden daher grundsätzlich keine Daten automatisch an soziale Netzwerke wie Facebook, Google+, Twitter oder Pinterest übermittelt. Erst wenn Sie selbst aktiv auf die jeweilige Schaltfläche klicken, stellt Ihr Internetbrowser eine Verbindung zu den Servern des jeweiligen sozialen Netzwerks her, das heißt, mit dem Klicken auf Elemente und anschließend auf das jeweilige Symbol des sozialen Netzwerks willigen Sie ein, dass Ihr Internetbrowser eine Verbindung zu den Servern des jeweiligen sozialen Netzwerks herstellt und Nutzungsdaten an den jeweiligen Betreiber des sozialen Netzwerkes übermittelt. Auf die Art und den Umfang der Daten, die von den sozialen Netzwerken dann erhoben werden, haben wir keinen Einfluss. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch die jeweiligen sozialen Netzwerke sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen der jeweiligen sozialen Netzwerke, zu Facebook unter http://www.facebook.com/about/privacy/ und http://www.facebook.com/help/?faq=186325668085084.
Weitere Hinweise zur Datenverwendung bei Google+ bzw. Twitter finden Sie unter http://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ bzw. http://twitter.com/privacy sowie für Pinterest unter http://about.pinterest.com/privacy/.

7. Dokumentation / Protokollierung

Bei jedem Zugriff auf die Website werden zu statistischen Zwecken Protokolle erstellt und verarbeitet. Der einzelne Nutzer bleibt jedoch anonym:

  • Herkunftsseite (Seite, über deren Link Sie auf diese Website gelangt sind)
  • Suchbegriff (bei einer Suchmaschine als Herkunftsseite)
  • Die IP wird analysiert, um das Herkunftsland und den Anbieter zu bestimmen
  • Browser, Betriebssystem, installierte Plug-ins und Bildschirmauflösung
  • Verweildauer auf der Seite

Wir verarbeiten die genannten Daten aufgrund unseres berechtigten Interesses gemäß Art. 6 (1) 1 f DSGVO für die folgenden Zwecke:

  • Sicherstellung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Webpräsenz,
  • Sicherstellung einer bequemen Nutzung unserer Webpräsenz,
  • Bewertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
  • für weitere Verwaltungszwecke.
     

Wir behalten uns das Recht vor, diese Daten zu einem späteren Zeitpunkt zu überprüfen, wenn uns konkrete Hinweise auf eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden. Die Daten werden unverzüglich gelöscht, sobald sie für den vorgesehenen Zweck nicht mehr erforderlich sind, spätestens jedoch nach sechs Monaten.

Mehr lesen

8. Dauer der Datenspeicherung

Ihre Daten werden bei uns gespeichert, solange dies für den oben genannten Zweck oder aufgrund einer gesetzlichen Aufbewahrungsfrist erforderlich ist. 

9. Haftung für eigene Inhalte

Die Inhalte dieser Websites wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Dienstanbieter sind wir für unsere eigenen Inhalte auf diesen Seiten nach der allgemeinen Gesetzgebung verantwortlich.

10. Haftung für Links (Inhalte anderer Anbieter)

Unsere eigenen Inhalte sind von Verweisen („Links“) auf die von anderen Anbietern bereitgestellten Inhalte zu unterscheiden. Auf diese Inhalte anderer Anbieter haben wir keinen Einfluss. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber dieser Seiten verantwortlich. 

11. Rechte der betroffenen Person

Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass Sie gemäß Artikel 15 ff. DSGVO und gemäß den dort festgelegten Bedingungen das Recht auf Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten, auf deren Berichtigung oder Löschung oder auf Beschränkung von deren Verarbeitung oder auf Widerspruch gegen deren Verarbeitung sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit haben. Darüber hinaus haben Sie nach Artikel 77 DSGVO das Recht, eine Beschwerde bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde einzureichen, wenn Sie der Meinung sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen diese Verordnung verstößt. Beruht die Verarbeitung auf Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a) DSGVO oder Artikel 9 Absatz 2 Buchstabe a) DSGVO, haben Sie auch das Recht, die Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Dies hat jedoch keinen Einfluss auf die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zu deren Widerruf vorgenommenen Verarbeitung.Auskunftsrecht, Art. 15 DSGVO
Sie haben das Recht, Auskunft darüber zu verlangen, ob und in welchem Umfang Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden (insbesondere über den Verarbeitungszweck, den Empfänger der Daten, die Aufbewahrungsdauer usw.).Recht auf Berichtigung, Art. 16 DSGVO
Sie haben das Recht, die Berichtigung Ihrer gespeicherten Daten zu verlangen, wenn diese unrichtig oder unvollständig sind. Dazu gehört auch das Recht auf Vervollständigung oder Integration durch ergänzende Erklärungen oder Mitteilungen.Recht auf Löschung, Art. 17 DSGVO
Sie haben das Recht, die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Dies ist beispielsweise möglich, wenn die Daten nicht mehr für die Zwecke benötigt werden, für die sie erhoben wurden, oder wenn die Daten aufgrund gesetzlicher Verpflichtungen gelöscht werden müssen. Im Einzelfall kann dieses Recht jedoch ausgeschlossen werden.Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, Art. 18 DSGVO
Sie haben das Recht, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken. Dies ist z. B. möglich, wenn Ihre Daten falsch erfasst wurden oder die Datenverarbeitung unzulässig ist. Ist die Verarbeitung eingeschränkt, dürfen die Daten nur in eng umschriebenen Fällen verarbeitet werden.Recht auf Datenübertragbarkeit, Art. 20 DSGVO
Sie haben das Recht, die Herausgabe Ihrer personenbezogenen Daten – in einem elektronischen maschinenlesbaren Standardformat – an Sie oder einen von Ihnen benannten Verantwortlichen zu verlangen, wenn Sie diese Daten selbst zur Verfügung gestellt haben.Widerspruchsrecht, Art. 21 DSGVO
Sie haben Sie das Recht, jederzeit mit Wirkung für die Zukunft Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, einzulegen, sofern die Verarbeitung der Daten dem Schutz berechtigter Interessen dient (siehe Artikel 6 (1) Buchstaben e), f) DSGVO). Wenn Sie Widerspruch einlegen, wird geprüft, ob die gesetzlichen Voraussetzungen für die Verarbeitung Ihrer Daten vorliegen, und wenn dies nicht der Fall ist, werden wir auf eine weitere Verarbeitung Ihrer Daten verzichten.Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, Art. 77 DSGVO
Sie haben das Recht, sich bei möglichen Verstößen gegen die Datenschutzbestimmungen jederzeit an die zuständige Aufsichtsbehörde der Europäischen Union oder der Mitgliedstaaten zu wenden. Änderung unserer Datenschutzerklärung
Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung gelegentlich zu ändern, um sicherzustellen, dass sie den aktuellen gesetzlichen Anforderungen entspricht, oder um Änderungen unserer Dienstleistungen in der Datenschutzerklärung zu berücksichtigen, wie z. B. bei der Einführung neuer Dienstleistungen. Ihr nächster Besuch wird dann durch die neue Datenschutzerklärung geregelt.Fragen
Wenn Sie Fragen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben, können Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten wenden, der zusammen mit seinem Team für Auskunftsersuchen, Anfragen oder Beschwerden zur Verfügung steht.

12. Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten

Externer Datenschutzbeauftragter
Dr. Heiko Haaz
Nützenberger Straße 119
42115 Wuppertal
https://Datenschutz.UIMC.de
datenschutzbeauftragter@tesa.com
Tel.: +49 202-265740